Liebe, Leben, Kurzgeschichten

gCover des ebooks "Liebe, Leben, Kurzgeschichten" von Tatin Giannaro

Titel Kurzgeschichten Ebook 1

15 kurze Geschichten von Tatin Giannaro, eine kleine Pause, mit einem geistigen Happen zwischendurch oder mit der geistigen Praline zum Geniessen. Taucht ein in bunte Bilder über das Leben, über die Liebe und alles, was dazwischen liegt, und erlebt diese Gefühle.
100 Seiten, spannend wie Tatin Giannaros Romane, humorvoll und überraschend.

© Tatin Giannaro

Das Ebook „Liebe, Leben, Kurzgeschichten“ gibt es direkt in Tatin Giannaros Ebook-Shop im epub Format zu kaufen.
Lesen Sie hier die Leseprobe “Liebe, Leben, Kurzgeschichten” als pdf.
Die Leseprobe im epub Format finden Sie in Tatin Giannaros Ebook-Shop (Format oben auf der Ebook-Seite auswählen und dann am Seitenende unter Vorschau herunterladen).

Wollen Sie eine Reise nach Griechenland machen?
Dann lesen Sie auch Tatin Giannaros spannenden Roman „Wahrheit in Gefahr“ über Geld, Lügen, das paradiesische Sommerleben am Meer und eine wachsende Gefahr.

„Liebe, Leben, Kurzgeschichten“ gibt es als Ebook auch bei den Buchhändlern Thalia, Hugendubel und den anderen Online-Shops der Tolino-Allianz, bei Kobo, bei Amazon und in Apple’s iBookstore: Liebe, Leben, Kurzgeschichten – Tatin Giannaro.

Ebooks kann man auch verschenken! Der Button „Ebook verschenken“ ist bei Thalia unter dem Warenkorb, bei Weltbild unter „Download erstellen“, bei Ebook.de unter „Sofort kaufen“ und bei Bücher.de unter „Ebook bestellen“.

Zeigen Sie, dass Ihnen die Bücher der Schriftstellerin gefallen. Hier ist der Link zur facebook-Seite von Tatin Giannaro. Sagen Sie es weiter!

.

Vollständige Ebook-Ausgabe, 1. Auflage

Erschienen18.12.2020
Entspricht Druck-Seiten100
ISBN (epub)978-3-944329-26-0
Sprachedeutsch
VerlegerDr. Olga-Tatjana Rauch, Kronberg
AutorTatín Giannaro

Umschlagdesign Tatin Giannaro

Bildmotiv Umschlag © Aik Spyrido, „Gelbe Freude, 2019“

Alle Rechte vorbehalten

Bibliographische Information der Deutschen Nationalbibliothek
Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliographie; detaillierte bibliographische Daten sind im Internet über http://dnb.dnb.de abrufbar.