Frankfurter Buchmesse 2010

International Frankfurt Bookfair 2010

06.-10. Oktober 2010

Tatin Giannaros neuer Roman „Schatten im Apfel“ erschien zur Internationalen Frankfurter Buchmesse am 06. Oktober 2010.

 

Tatin Giannaro an ihrem Stand auf der Frankfurter Buchmesse 2010
Tatin Giannaro an ihrem Stand auf der Frankfurter Buchmesse 2010
Tatin Giannaro mit Leserin auf der Frankfurter Buchmesse 2010
Tatin Giannaro mit Leserin auf der Frankfurter Buchmesse 2010

Neugierige Besucher schlenderten langsam an den Ständen vorbei. Sie warteten darauf, freundlich lächelnd angehalten zu werden. Es war ein Fischen in der vorbeiströmenden Menge der Messebesucher, ein Fischen nach den Lesern, die den neuen Roman kennenlernen wollten. Sie blieben stehen, sie nahmen den bunten „Schatten im Apfel“ in die Hand. „Das schönste Buch auf der ganzen Messe“ riefen sie spontan aus. Die Autorin sprach mit ihnen über ihre Romane und signierte die gekauften Exemplare.

Tatin Giannaro erwartet die Leser auf der Frankfurter Buchmesse 2010
Tatin Giannaro erwartet die Leser auf der Frankfurter Buchmesse 2010
Tatin Giannaro signiert ihrem Roman für eine Leserin auf der Frankfurter Buchmesse 2010
Tatin Giannaro signiert ihrem Roman für eine Leserin auf der Frankfurter Buchmesse 2010

Treue, begeisterte Leser des ersten Romans „Grüne Tränen“ kamen zur Buchmesse, um das neue Buch „Schatten im Apfel“ zu kaufen. Der erste Roman hatte ihnen schöne Stunden, Erlebnisse und Bilder gebracht. Sie wollten neue Erlebnisse und Emotionen mitnehmen zwischen den bunten Deckeln des „Schatten im Apfel“.

 

Tatin Giannaros Auftritte mit egenem Stand auf der:

Frankfurter Buchmesse 2011

Frankfurter Buchmesse 2009