Die gelbe Perlenkette

 19,90

Roman – Eine Frau allein in Berlin, auf der Suche nach dem Glück. Die Sprache, die fremden Sitten und die Deutschen stellen sich ihr in den Weg.

ISBN 978-3-00-035205-8

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3-00-035205-8 Kategorie:

Beschreibung

Sie ist in Berlin. Sie ist allein. Sie spricht kein Deutsch.

Adeline sucht in Berlins glitzernder Welt Glück und ein besseres Leben. Die fremde Sprache, unbekannte Sitten und Fritz versperren ihr den Weg. Verzweifelt nimmt sie schliesslich seinen Heiratsantrag an.
Die spannende Geschichte einer jungen Frau im Berlin der 70er Jahre.
Tatin Giannaro schreibt über die Liebe in einem anderen Land und über den Mut, sich in einer fremden Gesellschaft das eigene Paradies zu erkämpfen.
Auf 228 fesselnden Seiten. Immer aktuell!

.

Lesen Sie spannende Wahrheiten von Tatin Giannaro!

Das Ebook „Die gelbe Perlenkette“ kaufen Sie direkt in Tatin Giannaros Ebook-Shop im epub und mobi (Kindle) Format.

 

Zusätzliche Information

Auflage

1. Auflage, September 2011

Einband

Brochur

Seiten

228

Grösse

15 x 21 x 1,6 cm

Gewicht

351 g

ISBN

978-3-00-035205-8

Sprache

deutsch

Verleger

Dr. Olga-Tatjana Rauch, Kronberg

Autor

Tatin Giannaro

1 Bewertung für Die gelbe Perlenkette

  1. Dr. Maria Sofianopoulou-Ruck

    Dein Buch habe ich richtig „verschlungen“. Ich habe es an zwei Abenden gelesen, was bei mir speziell bei Romanen selten ist. Dein Schreibstil ist faszinierend. Du verstehst die ausgewählten Fragmente aus dem Leben deiner Heldin zu einer schönen Geschichte zu verweben, die bis zur letzten Seite fesselt.
    Auch die Struktur fand ich sehr interessant: die Rückblenden, die Reduktion bei der Beschreibung der Menschen und ihrer Physiognomien und die Art, wie deine Hauptperson die Wirklichkeit in der neuen Umgebung wahrnimmt und darauf reagiert – insbesondere die Art, wie treffend du eine Erlebniswelt beschreibst, an der deine Generation nicht teilgenommen hat, und wie originell du den Weg deiner Heldin begleitest aus einer Gesellschaft heraus, die sie einengt, in eine Gesellschaft, die ihr die Erfüllung des Lebens verspricht, aber doch nicht einlöst… Und die ihren Höhepunkt in dem Fund erreicht: Die gelbe Perlenkette als Metapher.
    Ich wünsche dir weiter viel Erfolg und bin gespannt auf die anderen Bücher.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.