Blog

Mythos, Märchen, Möglichkeit?

„Anruf vom Olymp“, mein neues Ebook, ist vor wenigen Tagen erschienen und in Apple’s iBookstore und bei Amazon erhältlich. Aktuell, schonungslos, umwälzend. Über Griechenlands Rettung aus der Krise: Wie ist Griechenland in dieser schmerzhaften Krise gelandet? Und wichtiger: wie kommt Griechenland wieder heraus aus dieser Misere? Welcher Weg kann die […]

Read More

Tatin Giannaro auf der Frankfurter Buchmesse 2012

Internationale Frankfurter Buchmesse 10.-14. Oktober 2012 Liebe Leser, dieses Jahr bin ich auf der Frankfurter Buchmesse unterwegs in den Hallen. Ich schreibe meinen neuen Roman und bin dieses Jahr ohne eigenen Stand auf der Messe. Wer mich kontaktieren möchte, bitte eine Nachricht schicken (über meine Website, Facebook oder Twitter). Ich […]

Read More

“Die Zitronen-Diät” ist erschienen

„Die Zitronen-Diät“ von Tatin Giannaro ist als Ebook erschienen Eine Geschichte. Ein Jeep. Eine Reise. Eine Diät. Es ist Frühling. Der Jeep ist voll beladen. Auf dem Weg schmeckt das Essen besonders gut. Zoi Gi und ihre Mama reisen nach Griechenland, in das Land der Götter, in das griechische Paradies. […]

Read More

Nach den Anschlägen in New York

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York „Patriotismus brach aus. Überall wurden amerikanische Flaggen aufgehängt. Aus Fenstern, an Geschäften, an Autos, in Taxis wehten sie. Beim Hereinkommen durch die Glastüren der Business School sah ich die riesige amerikanische Flagge. Sie hing in der Mitte über dem Durchgang […]

Read More

Unabhängigkeit ein kostbares Gut

Aus Tatin Giannaros Roman „Schatten im Apfel“: „Ich dachte an die Unabhängigkeit. Sie war ein kostbares Gut. Die Menschen kämpften immer dafür, durch die Jahrhunderte. Was bedeutete Unabhängigkeit für uns heute? Was bedeutete es für mich? Ich wollte unabhängig sein von Konventionen. Ich wollte frei entscheiden, was ich tat oder […]

Read More

Weihnachten in Brooklyn

Frohe Weihnachten und schöne, erholsame Feiertage für alle Leser! Aus dem Roman „Schatten im Apfel“. Die Protagonistin Katris ist vor Weihnachten zum Dinner in Brooklyn eingeladen. „Die Strassen von Brooklyn waren hell erleuchtet an dem tief-dunklen Abend. Andronikos hatte uns in Bay Ridge an der Station der Linie R mit […]

Read More

Vollendet! „Schatten im Apfel“

… der neue Roman von Tatin Giannaro erscheint im Oktober 2010. 617 Seiten, brochiert, ISBN 978-3-00-031464-3. Über das Buch „Ich las die Worte: You are admitted. Die Welt flog, und ich flog mit ihr, ich war zugelassen an der Columbia University! … “ Katris verlässt Deutschland, das Land mit nur […]

Read More

Wörter im neuen Roman

Die Wörter rennen, sie rufen laut, sie springen hoch. Sie wollen alle in den neuen Roman von Tatin Giannaro hinein. Wer wird es schaffen, wer darf dabei sein? Wörter werden lebendig, Bilder, Gefühle. Die Gedanken sprudeln, die Szenen schreiben sich von selber. Dann passen manche nicht dazu und müssen draussen […]

Read More

Cap Sunio, das Erbe der Griechen

Ich schaue auf das blaue Meer vor Cap Sunio in Attika. Die Säulen des Poseidontempels schauen in die blaue Ferne. Sie haben vieles gesehen. Menschen kamen und gingen. Stürme und Winde fegten vorbei und hinterliessen manche Spur. Die unendlichen Touristen mit ihren Wünschen und Hoffnungen auf ein schönes Leben berühren […]

Read More

Die Bucht von Kassandra

Ich schaue auf das blaue Meer, das sich ruhig vor mir in der Bucht von Kassandra ausbreitet. Die griechischen Wellen lächeln mir zu. Die Kraft des Meeres ist nicht zu sehen. Die finanziellen und familiären Sorgen der Menschen und des Landes können es nicht aufrühren. Nur Poseidons Dreizack und der […]

Read More